vdp_drupa_2012_01.jpgvdp_drupa_2012_02.jpgvdp_drupa_2012_03.jpgvdp_drupa_2012_04.jpgvdp_drupa_2012_05.jpgvdp_drupa_2012_06.jpgvdp_drupa_2012_07.jpg

Messe
03.05.2012

Druckkraft: VDP auf der drupa 2012

Projektpilot realisiert den drupa-Messestand des Verband Deutscher Papierfapriken im Look der Initiative „The Power of print“.

Auf der drupa 2012 stellt der Verband Deutscher Papierfabriken e.V. (VDP) gemeinsam mit der Initiative Print Power heraus, wie wichtig das Medium Print im digitalen Zeitalter ist. In Anlehnung an die erfolgreiche Werbekampagne der europäischen Initiative übersetzt Projektpilot die wesentlichen Elemente der Kampagne dreidimensional in die Architektur des VDP-Messestand. Eine weithin sichtbare dreidimensionalen Überschrift signalisiert das aktuelle Messethema des VDP: „I am the power of print“. Große Typoblöcke in den signalstarken Kampagnenfarben schwarz, rot und weiß greifen auf die Kampagne zurück und strukturieren den Messestand räumlich. Das Thema der Vernetzung des Mediums Print mit elektronischen Medien wird auf dem VDP-Auftritt grafisch aufgegriffen: Eine narrative Wand visualisiert das Medium Blog mit einer riesigen Grafik und thematisiert die Verknüpfung von Digital- und Druckmedien visuell.
 

Kunde: Verband Deutscher Papierfabriken e.V.
Ort: drupa Düsseldorf
Größe: 140 qm

mehr InformationWeniger Information
vdp_drupa_2012_01.jpg
vdp_drupa_2012_02.jpg
vdp_drupa_2012_03.jpg
vdp_drupa_2012_04.jpg
vdp_drupa_2012_05.jpg
vdp_drupa_2012_06.jpg
vdp_drupa_2012_07.jpg